Willkommen

J -Wurf          geb: 06.12.17          2/6     schwarz/weiß und blau/weiß

Zucht

     Eltern:   Ch.Glenspey Blue Disco / JCh.Nobility Alphabetty

Die Eltern:
DJ und Betty

Ahnentafel

(kommt später)

  8.Dezember

 

                                          Juchhuuu!! Betty`s und DJ´s Babies sind da!!

Am Nikolaustag, Mittwoch den 06. Dezember hat unsere Betty 8 bezaubernden, bildhübschen, sehr kräftigen und quietschfidelen Welpen das Leben geschenkt.
Der erste Welpe, ein blaues Mädchen, kam um 19:00Uhr zur Welt und dieses Brummerchen hat Betty schon etwas Mühe gekostet. Danach verlief alles völlig unproblematisch und der letzte Welpe, auch eine blaue Hündin, erblickte dann um 23:00Uhr das Licht der Welt.
Betty hat ihre Sache ganz toll gemacht. Das Abnabeln der Kleinen hat sofort beim ersten Welpen so prima geklappt, dass wir nur zugucken mussten. Hilfe war nicht nötig. Anders sah es da schon bei der ersten Nachgeburt aus. Die fand Betty erst einmal eklig und hätte gerne beim Verspeisen Hilfe gehabt. Den Gefallen wollte ihr aber keiner von uns tun und kurze Zeit später waren dann aber auch diese Instinkte geweckt.
Nun freuen wir uns über 2 schwarz/weiße Jungs, 2 schwarz/weiße - und 4 blau/weiße Mädchen.
Mama Betty und die kleinen Prömmelchen liegen zufrieden in ihrer Wurfbox und wir sind glücklich!
Dieser Wurf ist für mich etwas ganz Besonderes!
Leider habe ich bis jetzt noch nicht die richtigen Worte gefunden, um Betty´s Geschichte genauer zu schreiben. Angedeutet habe ich es ja schon mal: Meine Betty habe ich eigentlich meinem Herzenshund Zandy zu verdanken. In Kurzfassung war es so, dass es Zandy mit 16,5 Jahren plötzlich nicht mehr gut ging. Es war klar, ich würde sie bald gehen lassen müssen. Zu dieser Zeit war der Wurf, aus dem Betty stammt, 6 Wochen alt und Zandy fand alle Welpen blöd, außer...Betty. Sie durfte alles und Zandy gab mir zu verstehen (wie sie das gemacht hat, schreibe ich bestimmt noch mal genau!), Betty soll bei uns bleiben. So geschehen und kurze Zeit später konnte Zandy dann beruhigt gehen, denn jetzt würde Betty mich trösten!
Und so war es auch. Betty ist ihrer Oma Zandy so ähnlich, dass man es manchmal kaum glauben kann.
Jetzt kommt es, weshalb ich das alles überhaupt schreibe: Dieser Wurf ist etwas ganz Besonderes, weil genau am Nikolaustag vor 16 Jahren auch Zandy ihren ersten Wurf bekommen hat und es war auch schon ein F-Wurf!
Mir kommt das Ganze fast wie ein Dèjá-Vu vor und ich fühle, dass Zandy immer bei mir ist!

Und es gibt noch einen Grund zu feiern!! Drei der 7 Welpen aus diesem tollen Wurf haben es ihrer Mama Zandy  nachgemacht und somit vorgestern, an Nikolaus, auch das stolze Alter von 16 Jahren erreicht!
Lieber Scotty (N.Forces Of Detiny), liebe Emma (N.Forever Together) und liebe Mia (N.For Someone Special). Wir sind soo froh, dass es euch noch gibt und hoffen, dass es auch noch ganz lange bei guter Gesundheit so bleibt.
Monty, Titus, Flash und besonders Missy natürlich, schicken wir ganz liebe Gedanken in den Hundehimmel!!
Wir werden euch nie vergessen!

Bei dieser Gelegenheit ist mir aufgefallen, dass unsere Oldies eigentlich viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen. Es gibt so viele Beardies die 15 Jahre und älter werden. Ich schreibe hier ellenlange Abhandlungen über Welpen, Genetik (bald über Epigenetik...das wird spannend!), Aufzucht und Erziehung, aber nichts über Oldies!
Das soll sich ändern. Nach diesem Wurf, wenn ich wieder mehr Zeit habe, wollte ich sowieso mal die Webseite überarbeiten. Ja klar, auch endlich die Links entfernen, hinter denen wir aus verschiedenen Gründen schon längst nicht mehr stehen und die aktuellen hinzufügen. Ich vergesse es immer wieder, tut mir leid!

Aber dann soll es auch gleich mit dem wirklich Wichtigen losgehen....unseren Oldies!
Ich werde dann einen Aufruf starten und um Bilder und Geschichten von älteren Herrschaften ab 12 Jahren bitten.
Dazu aber zu gegebener Zeit mehr.....ich freu mich jetzt schon!!


Nun aber wieder zu unseren kleinen Prömmelchen, die im Moment das Wichtigste sind, denn sie brauchen unsere ungeteilte Aufmerksamkeit!

Auch an der Entwicklung diesen Wurfes möchte ich sie natürlich wieder die nächsten 8 Wochen teilhaben lassen.
 

Nun folgen die allerersten Schnappschüsse!
Die Einzelvorstellung gibt es nächste Woche!
 

Alle 8 kleinen Prömmelchen lassen es sich gut schmecken!

Mama Betty bei der Brutpflege. Die Blauen sind gut getarnt!

Drei blaue Mädchen

Ein schwarzes Mädchen

Die Schwarzen kann man echt gut erkennen!

doglightssmall

Mama passt auf!!

So, das war es erst einmal auf die Schnelle!
Tschüss bis nächste Woche!